sterbebegleitungtier

 

Sterbebegleitung beim Tier

 

Tiere erleben den Tod anders als wir Menschen. Für sie ist es ein ganz natürlicher Vorgang und aus diesem Grund haben Tiere auch keine Angst vor dem sterben.

Es gibt die Möglichkeit dem Tier und auch seinem Besitzer in dieser sehr schweren Phase des Lebens zum Beispiel durch Gespräche, Tierkommunikation ,Bachblüten, Aromatherapie und Heilsteinen  hilfreich zur Seite zu stehen.

Ich möchte für Sie da sein, wenn sich Ihr Tier auf seinen letzten Weg macht. Aber ich kann und darf  Ihnen  nicht die Entscheidung abnehmen, ob Euthanasie ja oder nein. Diese Entscheidung müssen Sie selbst treffen, ich kann Ihnen helfen diesen letzten Weg mit Ihrem Tier gemeinsam zu gehen und Ihnen so gut wie möglich die Bedürfnisse und die Wünsche des Tieren bezüglich seines Sterbens vermitteln.

Auch nach dem Tod des Tieres besteht die Möglichkeit, noch mit diesem zu sprechen und ihm all die Dinge zu sagen, die nicht angesprochen werden konnten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!